Kanzlei


Nach Abschluss meines Studiums in Sydney, Australien, war ich zunächst für die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG tätig.

Danach habe ich in Deutschland über zehn Jahre mit Insolvenzverwaltern - überwiegend in Insolvenzverfahren mit Auslandsbezug - zusammengearbeitet.

Für den englischen Hotel-Konzern Bass plc. war ich mehrere Jahre in dem Bereich des Business Development für die Hotel-Marken „Crowne Plaza“ sowie „Intercontinental“ im deutschsprachigen Europa zuständig.

Daneben war ich mehrere Jahre Mitglied des Vorstandes sowie Vorstandsvorsitzender des Australian Business Council e.V.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen daher im englischen Gesellschafts- und Insolvenzrecht sowie internationalen Vertragsrecht. Seit 1992 bin ich in Deutschland in diesen Bereichen beratend tätig. 

Ich habe in verschiedenen Fachzeitschriften Artikel veröffentlicht und in Ergänzung hierzu bundesweit Vorträge und Seminare vor Fachpublikum gehalten. Hierzu zählen u.a. Vorträge bei dem Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V., dem Norddeutschen Insolvenzforum Hamburg e.V. sowie dem Leipziger Insolvenzrechtstag. Seminare für verschiedene deutsche Banken, Notare, Behörden, Steuerberater, Rechtsanwälte, Vereine, Industrie- und Handelskammern sowie Existenzgründungsberater schließen sich an.

Im Sommersemester 2013 war ich Gastdozent bei der Rheinischen Fachhochschule Köln zum Thema "Internationales Insolvenzrecht".