Internationales Vertragsrecht


Unternehmer, die im Ausland tätig sind oder sich für eine strategische Kooperation mit einem ausländischen Partner interessieren, werden in der Regel mit umfangreichen englischsprachigen Vertragstexten sowie ausländischem Vertragsrecht konfrontiert, deren Überprüfung sie nicht selten aus den unterschiedlichsten Gründen vor große Probleme stellt.

Entscheidend ist daher, von vorne herein sicher zu stellen, dass


  • der jeweilige englische Vertragstext inhaltlich korrekt erfasst wird;
  • die rechtlichen und damit verbundenen wirtschaftlichen Risiken frühzeitig erkannt und einer juristischen Beurteilung unterzogen; und
  • taktische Vorteile während der Vertragsverhandlungen umgesetzt werden. 


Hierin berate ich meine Mandanten:

  • im Aufbau und der Betreuung weltweiter Exportgeschäfte einschließlich der damit verbundenen Vertragsverhandlungen mit ausländischen Vertragshändlern, Kooperationspartnern, Endkunden, Regulierungsbehörden und Wirtschaftsförderungsagenturen im Bereich von Händler-, Lizenz- sowie Agenturverträgen, Bankgarantien und Akkreditiven;
  • in der Gründung und Betreuung neuer Tochtergesellschaften im Ausland (Ausarbeitung von Satzungen, Gesellschafterverträgen und Geschäftsführerverträgen);
  • in der Vorbereitung von Kauf-, Pacht-, Management-, Franchise-, Projektmanagement, Bau-, und Finanzierungsverträgen in deutscher und englischer Sprache sowie Vertragsverhandlungen und Prüfung diverser strategischer Partnerschafts-, bzw. Joint Venture-Verträge mit ausländischen Investmentfonds bzw. Behörden;
  • der Vorbereitung, Prüfung und Verhandlung von Kauf- und Übereignungs- sowie sonstigen Verträgen für Insolvenzverwalter sowie Banken hinsichtlich Insolvenzverfahren mit Auslandsbezug.


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf, um Ihr Anliegen zu erörtern.